Motor und auch Raum

Die große Autofabrik am Rande der Stadt hatte mal wieder gerufen. Und auch noch eine spannende Aufgabe zu Jahresbeginn: Ein neues Modell wird demnächst vorgestellt, erstmals mit quer eingebautem Motor. Dies sollte für Pressefotos für die Münchner Zentrale erledigt werden.

Und es hat geklappt! Wir haben den Diesel und den Benziner sprichwörtlich unter der Linse gehabt und doch recht passable Motorenbilder zustande bekommen, obgleich die Bedingungen nicht gerade für Fotozwecke geschaffen wurden. Mehr bald, wenn das Geheimnis kein Geheimnis mehr ist…

Und das ist es nun (18.2.2014): Hier kann man die schönen neuen Motoren samt Auto groß und in Farbe sehen!